Brand einer Scheune in Oberrod

Brand einer Scheune in Oberrod

186
0
TEILEN

#Oberrod (ots) – In der Nacht von Samstag, den 24.06.17, auf Sonntag, den 25.07.17, wurde gegen 02:25 Uhr der Vollbrand eines Wohnhauses in Oberrod gemeldet. Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich um eine Scheune vom angrenzenden Wohnhaus handelt. Die Feuerwehr hatte bei Eintreffen der Beamten bereits mit den Löscharbeiten begonnen. Zwei Bewohner konnten das Gebäude rechtzeitig verlassen. Ein Zeuge, welcher den Bewohnern zu Hilfe kam, wurde von herabfallenden Teilen leicht verletzt. Als Brandursache könnte eine auf dem Dach installierte Photovoltaik-Anlage in Frage kommen. Die Ermittlungen hierzu dauern noch an. Zur Schadenshöhe können derzeit noch keine genauen Angaben gemacht werden, sie dürfte jedoch im höheren fünfstelligen Bereich liegen. Die Löscharbeiten dauerten bis in die frühen Morgenstunden an. Die Feuerwehren der VGen Rennerod und Westerburg waren mit 65 Kräften im Einsatz.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT