Biker (26) rast in Mähdrescher – Motorradfahrer schwerstverletzt – Polizei sucht Zeugen

Biker (26) rast in Mähdrescher – Motorradfahrer schwerstverletzt – Polizei sucht Zeugen

234
0
TEILEN

#Kraichtal (ots) – Lebensgefährliche Verletzungen zog sich am heutigen Sonntagmittag ein 26-jähriger Motorradfahrer zu, der gegen 13.34 Uhr auf der Landesstraße 554 zwischen Unteröwisheim und Münzesheim mit einem Traktor kollidierte.

Nach dem bisherigen Ermittlungsstand der Verkehrsunfallaufnahme Karlsruhe bildete sich hinter dem in Richtung Münzesheim fahrenden Traktor mit Anhänger eine längere Fahrzeugschlange, die der Motorradfahrer überholen wollte.

In der Folge kam es zwischen dem überholenden Motorrad und dem Traktor, der bereits nach links in einen Feldweg abzubiegen begann, zum Zusammenstoß, bei dem der Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt wurde. Der 67-jährige Traktorfahrer wurde bei dem Zusammenprall nicht körperlich verletzt.

Der schwerstverletzte Motorradfahrer wurde vor Ort durch Notärzte erstversorgt und anschließend mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus verlegt. Zur Bergung und Unfallaufnahme musste die L 554 im Bereich der Unfallstelle in beiden Richtungen gesperrt werden, die Umleitung erfolgte durch Polizeibeamte örtlich.

Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 6 000 Euro.

Die Polizei sucht noch weitere Zeugen zum Unfallhergang, insbesondere jedoch die Fahrzeugführer, die beim Überholmanöver bereits in der Schlange hinter dem landwirtschaftlichen Zuggespann fuhren.

Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 0721 / 944 840 mit der Verkehrsunfallaufnahme beim Autobahnpolizeirevier Karlsruhe in Verbindung zu setzen.

 

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell
TEILEN
Vorheriger ArtikelWohnungsbrand in Prenzlauer Berg
Nächster ArtikelZwei Menschen sterben bei schwerem Verkehrsunfall
Baujahr 1990, gebürtiger Sachsen Anhalter,Neu-WarburgerSchwerpunkte in der Lokalredaktion seit 2014:Kriminalität, Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst und natürlich darf man dabei nie die Opferseite und die Hilfeorganisationen vergessen.Steckbrief ICH BIN: ein fröhlicher Mensch und ein leidenschaftlicher Fan von der Fotografie.IN MEINER FREIZEIT: liebe ich es, am Wasser zu sitzen, mit meinen Freunden PC Games zu spielen, stundenlang mit Freunden zu redenALS KIND WOLLTE ICH IMMER: Meine eigene Firma haben.DAS MAG ICH AN MEINEM BERUF: Ich habe als Freier Journalist das Privileg, ständig neue und interessante Menschen kennenzulernen und ihre Geschichten zu erzählen. Das inspiriert, das spornt an und das ist unterhaltsam.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT