Bielefelder kollabiert am Steuer

Bielefelder kollabiert am Steuer

127
0
TEILEN

Bielefeld (ots) Am Dienstag, verlor ein 51-jähriger Bielefelder am Steuer seines Autos das Bewusstsein, woraufhin sein Mercedes gegen zwei geparkte Autos stieß. Der Fahrer wurde reanimiert und in ein Krankenhaus transportiert.

Gegen 12:10 Uhr erhielt die Polizei Kenntnis von einem Auto, das auf der Herforder Straße ungebremst gegen zwei geparkte Autos gestoßen war. Als Polizeibeamte an der Unfallstelle eintrafen, reanimierte ein 26-jähriger Ersthelfer den Fahrer des Mercedes C 180. Die Polizisten sicherten die Unfallstelle ab. Kurze Zeit später trafen Rettungssanitäter ein, die den 51-jährigen Bielefelder nach weiterer Versorgung in ein Bielefelder Krankenhaus fuhren.

Für den Fahrer besteht derzeit Lebensgefahr. Die Polizei informierte die Halter der beschädigten Autos, ein Audi A5 und ein Ford Fiesta, über den Unfall und ließ den stark beschädigten Mercedes abschleppen.

Für die Dauer der Unfallaufnahme sperrte die Polizei die Herforder Straße zwischen Willy-Brandt-Platz und Jahnplatz in Fahrtrichtung Innenstadt. Gegen 13:20 Uhr hob sie die Sperrung auf.

Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 12.000 Euro.

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell
TEILEN
Vorheriger ArtikelUnbekannte Täter bauen Straßensperre und verursachen Unfall
Nächster ArtikelSexspielzeug sorgt für Polizeieinsatz in Karlsruhe
Baujahr 1990, gebürtiger Sachsen Anhalter,Neu-WarburgerSchwerpunkte in der Lokalredaktion seit 2014:Kriminalität, Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst und natürlich darf man dabei nie die Opferseite und die Hilfeorganisationen vergessen.Steckbrief ICH BIN: ein fröhlicher Mensch und ein leidenschaftlicher Fan von der Fotografie.IN MEINER FREIZEIT: liebe ich es, am Wasser zu sitzen, mit meinen Freunden PC Games zu spielen, stundenlang mit Freunden zu redenALS KIND WOLLTE ICH IMMER: Meine eigene Firma haben.DAS MAG ICH AN MEINEM BERUF: Ich habe als Freier Journalist das Privileg, ständig neue und interessante Menschen kennenzulernen und ihre Geschichten zu erzählen. Das inspiriert, das spornt an und das ist unterhaltsam.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT