Berlin: Wegen Angriffsplänen auf Halbmarathon Festgenommene wieder frei

Berlin: Wegen Angriffsplänen auf Halbmarathon Festgenommene wieder frei

478
0
TEILEN

Berlin. Die am gestrigen Tage unter dem Verdacht der Verabredung eines Verbrechens im Zusammenhang mit dem Berliner Halbmarathon vorläufig festgenommenen sechs Männer zwischen 18 und 21 Jahren sind heute Nachmittag aus dem polizeilichen Gewahrsam entlassen worden. Die mit größtmöglicher Beschleunigung geführten weiteren Ermittlungen, darunter die Auswertung von Datenträgern, Untersuchungen von Spuren und Anhaftungen, haben bislang nicht zu einem für die Anordnung von Untersuchungshaft erforderlichen dringenden Tatverdacht gegen die Beschuldigten geführt. Deshalb werden die Personen heute entlassen. Die Ermittlungen dauern an.

Text: Polizei Berlin

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT