Bauernhof brand in Horst

Bauernhof brand in Horst

371
1
TEILEN
© Feuerwehr

#Werne (ots) – Um 19:29 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Werne zu einem vermuteten Gebäudebrand in den Ortsteil Werne-Horst alarmiert. Bereits auf der Anfahrt konnten die Einsatzkräfte den ausgedehnten Brand eines Stallgebäudes erkennen. Aktuell befinden sich über 50 Einsatzkräfte aus allen Löschgruppen und -Zügen an der Einsatzstelle in der Hellstraße.

Priorität lag zunächst auf der Rettung von rund 400 Mastschweinen, ca. 45 Kühen, Rindern und etwa 20 Kälbern. Diese Maßnahme ist zwischenzeitlich abgeschlossen. Umliegende Bauern helfen etwa bei der Organisation von Melk- und Unterbringungsmöglichkeiten. Ein Tierarzt wurde zur Einsatzstelle beordert.

Gleichzeitig wurden Riegelstellungen zum Wohngebäude sowie weiteren Stallungen errichtet. Teilweise musste die Dachhaut geöffnet werden, um ein übergreifen der Flammen auf nicht betroffene Gebäude zu verhindern. Von der Feuerwehr Hamm wurde eine weitere Drehleiter in Stellung gebracht, der Abrollbehälter Atemschutz des Kreises ist vor Ort und versorgt die Einsatzkräfte mit frischen Atemschutzgeräten.

 

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Werne, übermittelt durch news aktuell

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT