Autofahrer am Vormittag betrunken erwischt

Autofahrer am Vormittag betrunken erwischt

76
0
TEILEN

Luttern (ots) – Im Rahmen einer Verkehrskontrolle am Mittwochvormittag, stellten die Beamten eine nicht unerhebliche Alkoholisierung bei einem 47 Jahre alten Autofahrer fest.

Gegen 11.20 Uhr, wurde ein VW Passat auf der Kreisstraße 41, zwischen Luttern und Hohnhorst angehalten und kontrolliert. Sofort stellten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft des Fahrers fest. Ein daraufhin durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1, 68 Promille. Es folgte eine Blutentnahme, die Sicherstellung seines Führerscheins sowie die Einleitung eines Ermittlungsverfahrens wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT