Auto überschlägt sich auf der K 74

Auto überschlägt sich auf der K 74

109
0
TEILEN

Altencelle (ots) Am Mittwochabend, gegen 21.15 Uhr, kam es auf der Kreisstraße 74, zwischen Altencelle und Lachtehausen zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich ein Fahrzeug überschlug und der Verursacher vom Unfallort flüchtete. Zwei der drei Fahrzeuginsassen wurden glücklicherweise nur leicht verletzt. Das Kind kam mit dem Schrecken davon.

yH5BAEAAAAALAAAAAABAAEAAAIBRAA7 - Auto überschlägt sich auf der K 74
Nach dem Ausweichmanöver landete das Auto auf dem Dach

Die 24 Jahre alte Fahrerin eines Opel befuhr die Strecke in Richtung Lachtehausen und wollte nach links in den Allerrandweg abbiegen. Auf dem Beifahrersitz befand sich ein 33 Jahre alter Mann und auf den Rücksitz ein drei Jahre altes Mädchen. Nachdem sie ihren Fahrtrichtungsanzeiger betätigt hatte und bereits im Begriff war abzubiegen, wurde das Auto von einem dunklen Kleinwagen überholt. Im Zuge des Ausweichmanövers geriet der Opel mit den rechten Reifen Reifen auf den Grünstreifen, kam ins Schleudern und überschlug sich in der Folge. Das Fahrzeug landete auf dem Dach und wurde dabei total beschädigt.

Das Verursacherfahrzeug fuhr unbeirrt weiter. Es soll sich um einen schwarzen VW Polo gehandelt haben, der ein Hannoveraner Kennzeichen getragen haben soll. Hinweise zu diesem Fahrzeug werden von der Polizei Celle, Tel. (05141) 277-374, entgegengenommen.

 

Foto: Polizeiinspektion Celle

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT