78-Jähriger tot in Badeteich aufgefunden

78-Jähriger tot in Badeteich aufgefunden

79
0
TEILEN

Hannover (ots) – Heute Mittag, gegen 13:45 Uhr, haben Rettungskräfte einen 78-jährigen Mann aus Hannover-Ricklingen tot aus einem Badeteich am Wasserfehdeweg (Ricklingen) geborgen. Die Polizei geht von einem Unglücksfall aus.

Bisherigen Ermittlungen zufolge hatte sich der Senior gemeinsam mit Angehörigen an dem sogenannten „Dreiecksteich“ aufgehalten und war gegen 11:30 Uhr schwimmen gegangen. Nachdem er nicht ans Ufer zurückgekehrt war, alarmierten die Verwandten die Rettungskräfte. Bei einer anschließenden Absuche des Teiches durch die Feuerwehr und Angehörige der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) fanden Taucher den Senior gegen 13:45 Uhr in Ufernähe – leblos im Wasser treibend – auf. Ein hinzugezogener Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. Die Polizei geht von einem Unglücksfall aus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT