41-Jähriger Lippstädter im Stadtoldendorfer Mammutpark tödlich verunglückt

41-Jähriger Lippstädter im Stadtoldendorfer Mammutpark tödlich verunglückt

849
0
TEILEN
Der Geländewagen stürzte vier Meter tief und landete auf der Beifahrerseite. © Polizei

#Stadtoldendorf (ots) – Am Freitag, gegen 17.30 Uhr, kam es im Offroadbereich des Mammutparks in Stadtoldendorf zu einem tragischen Unglück. Ein Geländewagen Nissan, besetzt mit vier Männern im Alter von 19 bis 43 Jahren aus Lippstadt, befuhr die Geländestrecke des Offroadparks.

In Höhe einer Baumstammbrücke kam der Geländewagen aus bislang ungeklärter Ursache nach links ab und stürzte vier Meter in die Tiefe. Dabei wurde der 41-jährige Beifahrer tödlich verletzt. Die weiteren Insassen wurden leicht verletzt ins Krankenhaus nach Holzminden gebracht. Der Fahrzeugführer stand während des Unglücks unter Alkoholbeeinflussung. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an. Das Gewerbeaufsichtsamt wurde ebenfalls eingeschaltet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT