14 Fahrzeuge brannten in der Nacht – Zwei 26 Jahre alte Männer...

14 Fahrzeuge brannten in der Nacht – Zwei 26 Jahre alte Männer wurden festgenommen.

492
0
TEILEN
© Th.Schröder

#Berlin – In der vergangenen Nacht brannten mehrere Fahrzeuge in Prenzlauer Berg. Gegen 3.20 Uhr bemerkten Anwohner die brennenden Autos, die rund um den Kollwitzplatz geparkt waren. Den bisherigen Ermittlungen zufolge wurden drei Fahrzeuge in Brand gesteckt und insgesamt 14 durch die Flammen beschädigt.

Polizisten einer Hundertschaft nahmen zwei 26 Jahre alte Männer fest und übergaben sie dem Polizeilichen Staatsschutz beim Landeskriminalamt, der die Ermittlungen übernommen hat.

TEILEN
Vorheriger ArtikelDachstuhlbrand nach Blitzschlag in Nagold – Keine Verletzten
Nächster ArtikelSchwerer LKW Unfall auf der A 40
Baujahr 1990, gebürtiger Sachsen Anhalter,Neu-WarburgerSchwerpunkte in der Lokalredaktion seit 2014:Kriminalität, Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst und natürlich darf man dabei nie die Opferseite und die Hilfeorganisationen vergessen.Steckbrief ICH BIN: ein fröhlicher Mensch und ein leidenschaftlicher Fan von der Fotografie.IN MEINER FREIZEIT: liebe ich es, am Wasser zu sitzen, mit meinen Freunden PC Games zu spielen, stundenlang mit Freunden zu redenALS KIND WOLLTE ICH IMMER: Meine eigene Firma haben.DAS MAG ICH AN MEINEM BERUF: Ich habe als Freier Journalist das Privileg, ständig neue und interessante Menschen kennenzulernen und ihre Geschichten zu erzählen. Das inspiriert, das spornt an und das ist unterhaltsam.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT